Bergbahnen vom Sonnenplateau unterstützen Kinderwohngemeinschaft

16.06.16

Alljährlich organisieren die Bergbahnen vom Sonnenplateau zwei Veranstaltungen für den guten Zweck. Der Erlös der Abschlussveranstaltung der "Charity Adventure Night" in Serfaus wurde auf zwei Sozialprojekte aufgeteilt. Anfang Juni wurden EUR 24.830,-- von den beiden Geschäftsführern der Seilbahn Komperdell Ing. Stefan Mangott und Mag. Georg Geiger an die Caritas-Einrichtung "Haus Terra" übergeben. "Mit den Spenden planen wir einen eigenen Bewegungsraum, ein Klettergerüst im Garten und ganz viel Freizeitaktivitäten mit den Kindern", freut sich Johann Pohl, Leiter Haus Terra, über die Spende. Vielen Dank für soviel Engagement.  

 

BU: Reinhard Walch, Stefan Mangott, Harald Bachmeier, LR Christine Baur, Johann Pohl, Andrea Pfeifer-Scherl und Georg Geiger (v. l.) Foto: RUNDSCHAU