Kreative Künstler/innen vom Caritas-Zentrum Zillertal

21.05.19

Der Lichtergarten ist während des gesamten Festivals bis 6. Juli frei zugänglich und kann entdeckt und bestaunt werden (Fotos: Caritas Tirol).

 

Beim SteudlTenn-Symposium "Lichtergarten" herrschte reges Treiben auf dem Wiesenstück hinter dem SteudlTenn: Das Architekturkollektiv Krater Fajan und das Caritas-Zentrum Zillertal gestalteten und erschufen vom 23. bis zum 26. April eine Freiluftausstellung zum Verweilen und Staunen.

Im Zentrum der Freiluftausstellung entstand aus Holz ein Leuchtturm. Rundherum wurden vom Caritas-Zentrum Zillertal gemeinsam mit Künstlerin Carolin Steiner mehrere Objekte aus Holz handwerklich bearbeitet und mit Farben neu gestaltet. Es wurde geschliffen, geschraubt, grundiert, bemalt und der künstlerischen Freiheit ihren Lauf gelassen. Diese Objekte laden nun auf dem Areal zum Sitzen und Entdecken ein. Durch einen roten Knopf können Besucher die Holzboxen beim Leuchtturm aktivieren und verschiedensten Impulsen zum Thema Licht in Text- und Liedform lauschen.

Kreatives Schaffen im Zillertal