Jahresausflug der Wegbegleiterinnen Ötztal/ Landeck

10.10.19

Unter der Teamleitung von Anni Müller und Anni Scherl begleiten derzeit rund 30 Freiwillige der Caritas Familien in Pflege und Betreuungssituationen (Foto: Caritas Albrecht).

 

Das ganze Jahr hindurch besuchen die Wegbegleiterinnen Ötztal & Landeck pflegende Angehörige und meist ältere Menschen mit Betreuungsbedarf zuhause. Sie schenken einen Teil ihrer Freizeit, haben ein offenes Ohr für die Nöte und bieten ihre Unterstützung an, um die alltäglichen Herausforderungen bei der Betreuung und Pflege eines nahe stehenden Menschen gut zu schaffen. Darum war es wieder an der Zeit, für diesen wichtigen Dienst am Mitmenschen, ein Zeichen des Dankes an unsere Freiwilligen auszusprechen!

Am Dienstag den 9. Juli war es soweit: Unsere zwei Wegbegleiter/innen-Gruppen aus dem Ötztal und Landeck trafen sich im schönen Ötztal für den alljährlichen gemeinsamen Ausflug. Wir wanderten gemeinsam am frühen Vormittag, noch unter einer dicken Nebeldecke, auf einem Wanderweg in Niederthai zur Larstigalm. Dabei wurden wir neben Kuhglockengeläute und dem Rauschen des nahen Gebirgsbaches, auch von dem einen oder anderen „Guten Gedanken“ und besinnlichen Text begleitet.

Auf der Larstigalm angekommen, hielten wir in der kleinen Hofkapelle inne um unserem Herrgott für sein Mitgehen im Alltag zu danken. Mit spontanen, gemeinsamen Gesang baten wir die Mutter Gottes um ihren weiteren Schutz auf unseren Wegen und Kraft für unser tägliches Tun! Für das leibliche Wohl sorgte der Hüttenwirt gut und wir genossen gemeinsam die Zeit in der Raststation. Beim Zurückgehen auf dem Höhenweg schob dann auch Petrus die letzten Nebelschwaden und Wolken zur Seite und die Sonnenstrahlen begleiteten uns bis zum Höfle Leiters Hoamatle, wo unser Ausflug mit duftendem Kaffee, wunderbarem Kuchen und der Gastfreundschaft der Familie Leiter abgerundet wurde.

 

„Das schönste Geschenk das Gott dem Menschen verleiht ist die Freundschaft.
Im Glück wie im Unglück verlangt der Mensch am meisten nach Freundschaft.
Es ist die Begegnung mit Menschen, die das Leben lebenswert macht…“ 

 (nach Marcus Tullius Cicero)