Buchtipp: „Wir sind mittendrin“ von Sabine Sulzenbacher

27.04.20

 

Klappentext
Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, was Menschen aus vielen Berufsgruppen rund um das Thema Flucht, Asyl, Migration, Inklusion etc. erleben? In Form von Interviews versucht die Herausgeberin, Menschen aus ihren Berufsfeldern zu Wort kommen zu lassen. Dabei soll aufgezeigt werden, dass der Anspruch nach Integration nicht nur die zu uns kommenden Menschen betrifft, sondern dass viele Menschen in zahlreichen Berufen tagtäglich daran mitarbeiten und es darüber Vieles zu berichten gibt. Wie gehen Menschen damit um, die tagtäglich "mittendrin" sind und ihre Arbeit immer wieder neu ausrichten müssen, um zielführend unterstützen zu können? Der Blickpunkt der Herausgeberin richtet sich auf das Gebiet Innsbruck und Innsbruck Land zwischen Wörgl und Matrei am Brenner.

Details
Titel: Wir sind mittendrin - Menschen erzählen aus ihren Arbeitsfeldern Flucht, Asyl und Migration
Autorin: Sabine Sulzenbacher
ISBN: 978-3-99046-455-7
Verlag: ÖGB Verlag
Umfang: 208 Seiten
Sprache: Deutsch
Veröffentlichung: 03.04.2020