Aktuelle News der Caritas Tirol

Beihilfe zur Selbsttötung darf nicht legal werden

26.03.15

Was brauchen Menschen in ihrer letzten Lebensphase? Wie lässt sich das oft geforderte "Sterben in Würde” praktisch umsetzen? Und wie gehen wir mit dem Recht auf Selbstbestimmung des Individuums und Gefahren um, wenn es um Fragen von lebensverlängernden Maßnahmen unheilbar Kranker geht? Wo liegen die Gefahren wenn die Beihilfe zur Tötung auf Verlangen in Ausnahmefällen legal wird?

Weiter

Radiobeitrag von Radio U1 über die Haussammlung

20.03.15

Nadja Heissler vom Radio U1 hat nachgefragt, wie es als Haussammler/in ist und für wem gesammelt wird.

Weiter

5. Freiwilligentag: Tirol als GesmbH -Gesellschaft mit begründeter Hoffnung

19.03.15

"Lebensmittel sind wertvoll. Don’t waste it, taste it", war das Motto der zehn freiwilligen Jugendlichen der Produktionsschule TAFIE aus Mils, die sich heuer im Barbara Laden der Caritas in Schwaz engagierten. Gemeinsam machten sie darauf aufmerksam, dass Lebensmittel wertvoll und genießbar sind, obwohl sie auf Grund ihres Ablaufdatums nicht mehr in den Regalen liegen dürfen. In den umliegenden Geschäften baten die freiwilligen Jugendlichen um...

Weiter

Wenn es Zuhause so gut wie gar nichts gibt

20.01.16

Kinder, wie Denis leben in Rumänien in bitterer Armut. Im Caritas "Haus der Freundschaft" bekommen sie eine Mahlzeit, Hausaufgabenhilfe und viel Zuwendung.

Weiter

A wie Armenien, Albert und Ala

20.01.16

Kinder in den ärmsten Regionen Osteuropas haben es schwer. Die Caritas hilft Kindern wie Ala, damit sie eine Zukunftschance haben.

Weiter