Lernhilfe Innsbruck

Die Caritas Lernhilfe in Innsbruck bietet Schüler/-innen zwischen 6 und 15 Jahren eine Lern- und Freizeitbetreuung an. Wir haben von Montag bis Freitag von 14:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Was wir tun? 

Die Lernhilfe in der Gumppstraße 67 in Innsbruck bietet ein Nachmittagsangebot für alle Schüler/-innen im Alter von 6 - 15 Jahren. Wir haben von Montag bis Freitag von 14:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Die meisten Kinder kommen zweimal pro Woche. Die Eltern bezahlten dafür einen Elternbeitrag von 35€/Monat. Die Schüler/-innen arbeiten entweder im Team oder auch individuell. Gleichzeitig suchen wir die Zusammenarbeit mit lokalen Vereinen und Sozialinstitutionen um unsere Kinder und Jugendliche bestens begleiten zu können.

„Lernen mia gemeinsam!“

Das Team der Lernhilfe legt großen Wert darauf die sozialen Kompetenzen der Kinder zu stärken, den Kindern und Jugendlichen ein gesundes Selbstbewusstsein, sowie einen guten Selbstwert zu vermitteln und ihren Gemeinschaftssinn zu stärken. Wir leben das Miteinander zwischen den verschiedenen Kulturen und Nationalitäten.

Öffnungszeiten:

Hinweis: Angesichts der getroffenen Schutzmaßnahmen der Bundesregierung zur Eindämmung des Coronavirus, mussten die Lernhilfen die Standorte vorübergehend schließen. Vor allem in einer Zeit, in der die Kinder die Schulaufgaben alleine bewältigen müssen und Eltern stellenweise aus diversen Gründen nicht helfen können, sind unsere Caritas-Lernhilfen enorm gefordert und gefragt! Die KollegInnen sind im Einsatz und versuchen digital und telefonisch zu unterstützen, die Kinder zu motivieren und Lernhürden gemeinsam zu bewältigen. Ob fixe telefonische Lerntermine, Videokonferenzen oder der Austausch per E-Mail – die Lerncafé-Teams betreuen die SchülerInnen mit viel Engagement, Motivation und Kreativität. Gemeinsam schaffen wir das!