Unser Stellenangebot

Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w)

Ort: Innsbruck

Region: Tirol

Arbeitsbereich: Psychosoziale Angebote

Ausmaß: Teilzeit


Die Caritas der Diözese Innsbruck sucht mit Eintritt ab sofort für ihr Wohnhaus und die Anlaufstelle für suchtkranke Menschen, einen

Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w),
30 Wochenstunden


Ihre Kernaufgaben:

  • Pflegerische Begleitung und Betreuung von Menschen mit Suchterkrankung in der Mentlvilla;
  • Psychosoziale- und Gesundheitsberatung;
  • Konflikt- und Krisenmanagement;
  • Umsetzung einer Tagesstrukturierung im Wohnbereich;
  • Zusammenarbeit mit Systempartnern;
  • Weiterentwicklung von Safer Use- / Harm Reduction-Angeboten.

Wir erwarten:

  • Anerkannte Berufsausbildung als diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w);
  • Erfahrung in der Suchthilfe von Vorteil;
  • Interesse an akzeptierender Drogenarbeit;
  • Physische und psychische Belastbarkeit;
  • Empathie und Toleranz für Menschen in herausfordernden Situationen;
  • Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertagsdiensten sowie Rufbereitschaftsdiensten in der Nacht.

Es erwartet Sie:

  • Die Mitarbeit in einem interdisziplinärem Team;
  • selbständiges Arbeiten in einem abwechslungsreichen Tätigkeitsfeld;
  • Ein innovatives Konzept der Suchthilfe;
  • Die Mitwirkung in einer modernen Social-Profit-Organisation;
  • Regelmäßige Teamsupervision;
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Ein Bruttogehalt gemäß Kollektivvertrag der Diözese Innsbruck in der Gehaltsstufe A/IV von mindestens Euro 1.710,75 (30 Wochenstunden). Für die exakte Gehaltsabrechnung werden mögliche Vordienstzeiten und die entsprechenden Zulagen gemäß KV berücksichtigt.


Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Foto und Motivationsschreiben richten Sie bitte bis 05.03.2021 an:

Helmut Schöpf
Dienststellenleiter
Mentlgasse 20
6020 Innsbruck
h.schoepf.caritas(at)dibk.at

 

Oder bewerben Sie sich gleich online!