Besonderes Geburtstagskind

05.03.18

Daniela und Peter kennen sich bereits seit Jahren (Foto: Caritas). 

 

"Ich bin heute nervös, weil ihr seid die wichtigsten Gäste, die ich je auf meinem Schiff hatte." Daniela Neuhauser, Kapitänin der Tirol-Schiffahrt, hatte zu ihrem runden Geburtstag einen ganz besonderen Wunsch: Menschen, denen es nicht so gut geht, eine Freude zu bereiten und so lud sie rund 50 Obdachlose, Suchtkranke und Menschen mit Behinderung zu einer Sonder-Schifffahrt mit riesigem Buffet zum Achensee. Wir haben gemeinsam gefeiert, gegessen, gesungen, getanzt und viel gelacht. "Für diese Begegnungen, die Wertschätzung und das Funkeln in den Augen werde ich mein Leben lang dankbar sein", so die Kapitänin, für die der Tag "das größte Geburtstagsgeschenk" war.

Dankbar waren auch unsere Klient/-innen, wie es Martin stellvertretend auf den Punkt gebracht hat: "Für uns war der Tag einmalig - es ist ein Erlebnis, das in Erinnerung bleibt. Wir alle sind auch nur Menschen und oft verlorene Seelen, die Liebe und Zuneigung suchen."

Daniela Neuhauser überreichte uns außerdem 500 Euro für die Caritas Mentlvilla, die sie im Zuge der "Grill-Pool-Challenge" gespendet hat. "Ich habe mich bewusst für die Mentlvilla entschieden, weil viele Menschen sagen, dass sie Suchtkranken nichts spenden, weil sie selbst Schuld für ihre Situation sind. Ich will den Menschen wertfrei begegnen."

Vergelt's Gott Daniela für diesen unvergesslichen Tag!