Freiwilligentag in der Caritas Wohngemeinschaft Zams

20.03.18

Ein Spaziergang an der frischen Luft durfte in Zams nicht fehlen (Foto Caritas Wolf).

 

Der „Kennen-Lern-Nachmittag“ in Zams wurde gleich auf zwei Arten begangen: Eine Gruppe bestehend aus Klient/-innen und Freiwilligen ging dem kulinarische Vergnügen nach, Zutaten für die abendliche Jause einzukaufen und zuzubereiten. Die Freiwilligen gingen gemeinsam mit einer Klientin in den nahe liegenden Supermarkt und besorgten Obst für einen Obstsalat und Zutaten für eine Suppe. Bei der anderen Gruppe durften die Freiwilligen die Bewohner der Wohngemeinschaft auf einen Spaziergang an der frischen Luft begleiten. Gemeinsam wurde schließlich das Essen angerichtet und im Anschluss genüsslich verzehrt.

Fazit: Ein gelungener Nachmittag, bei dem die Freiwilligen mit vielen Einblicken in den Alltag und die Arbeit der Caritas Wohngemeinschaft Zams belohnt wurden und eine interessante sowie abwechslungsreiche Begegnung und Erfahrung für die Klient/-innen  und Mitarbeiter/-innen der Caritas Wohngemeinschaft Zams.