Hygiene-Pakete für Obdachlose

21.08.18

Mag. Sabine Griesser und Brigitta Szebenyi überreichten die Pakete (Foto: Caritas Tirol). 

 

Duschgel, Kamm, Taschentücher, eine Zahnbürste und vieles mehr wurden uns vor kurzem in Form von Hygiene-Paketen von dm drogerie markt für obdachlose Menschen in Tirol überreicht. Insgesamt umfasste die Produktspende 20 Hygiene-Pakete für Frauen und 30 für Männer. 

"Als Unternehmen und Wirtschaftsgemeinschaft wollen wir bei dm drogerie markt vorbildlich im Umfeld wirken und Menschen helfen, die in Notlagen geraten sind. Als Drogeriemarkt können wir durch Produktspenden dazu beitragen, dass zumindest die wichtigsten Dinge des täglichen Bedarfs zur Verfügung gestellt werden. Zum einen unterstützen wir so unseren langjährigen und professionellen Partner, die Caritas – und zum anderen ist eine solche Spende auch ein Zeichen für jene Menschen, dass jemand an ihrem Schicksal Anteil nimmt", so Gebietsmanagerin Mag. Sabine Griesser. 

Neben Hygiene-Paketen verteilt dm jährlich Gutscheine für eine Million Babywindeln für Familien, die auf Unterstützung angewiesen sind. Die Initiative wurde 2009 ins Leben gerufen und wird bis heute erfolgreich mithilfe der dm babybeihilfe-Patinnen in den Filialen vor Ort durchgeführt.