Von Tür zu Tür...

11.03.19


"Eine Dame öffnet ein kleines Fenster neben ihrer Haustüre, nachdem ich geläutet habe. Ich mache mich bekannt und bitte um eine Spende für die Caritas. Die Dame weist mich ab und erklärt mir, dass sie bei ihrer Mutter ist, da diese krank im Bett liegt. Ich bedanke mich und wünsche ihrer Mutter gute Besserung und gib ihr ein Segensband, welches ihr Glück bringen soll. Die Dame bittet mich daraufhin noch zu warten und bringt das Band zu ihrer Mutter. Kurz darauf öffnet sie die Haustüre, übergibt mir 6 Euro und lässt mich von ihrer Mutter grüßen. Ich fand diese Begegnung sehr berührend und sie zeigt in schöner Weise den Mehrwert der Haussammlung auf."