Projekt „Zeit schenken“ in Osttirol

28.05.19

Von November bis Mai engagierten sich zwölf Osttiroler Jugendliche in verschiedenen Sozialprojekten (Foto: Caritas Holzer).

 

Im BORG Lienz fand gestern die Abschlussveranstaltung des schulischen Projektes „Zeit schenken“, organisiert von der Caritas Regionalstelle Osttirol, seinen gebührenden Abschluss. Die Zertifikatsverleihung erhielt durch die Instrumentalbegleitung von Schüler Johannes Jünnemann eine besonders schwungvolle Note. In unterschiedlichen sozialen Einrichtungen engagierten sich insgesamt zwölf Schülerinnen und Schüler weiterführender Bildungseinrichtungen wöchentlich zwei Stunden von November bis Mai in ihrer Freizeit. 

In diesem Schuljahr wurde im Eltern-Kind-Zentrum Lienz, im Sozialmarkt „Kraut & Rüben“ in Matrei und im Wohn- und Pflegeheim Lienz Zeit geschenkt. Teilnehmende Schulen waren das BORG Lienz, das BG/BRG Lienz, die HAK Lienz und die Fachschule für wirtschaftliche Berufe der Dominikanerinnen Lienz.

Die Caritas bedankt sich bei allen Schüler/innen, den Betreuungslehrer/innen, den Direktionen der Schulen und den Begleitungen in den sozialen Einrichtungen für die rege Beteiligung.