Bewegende Dankwallfahrt

28.06.19

39 sozial Engagierte kamen bei schönstem Erntewetter zur Dankwallfahrt (Foto: Caritas Tirol).

 

Ein ereignisreiches Arbeitsjahr in der Pfarr-Gemeindecaritas der drei Dekanate Osttirols fand am 25. Juni bei einer Dankwallfahrt in Kals am Großglockner einen wahrlich stimmigen Ausklang. Nach der herzlichen Begrüßung durch Frau Bürgermeisterin Erika Rogl und interessanten Gemeinde-Einblicken machte sich die bunte Schar der Ehrenamtlichen von der Pfarrkirche dem Bach entlang auf den Weg zur malerischen Georgskirche. 

Bei Impulsen zum Start, am Weg und am Ziel der Wallfahrt wurden Anliegen formuliert und für die feine Gemeinschaft gedankt. Voll Vertrauen und mit dem Segen neu gestärkt für den vielfältigen Einsatz in den Pfarren und Gemeinden tauschten sich die Teilnehmer/innen dann bei Kaffee und Kuchen im Gasthof „Ködnitzhof“ aus. 

Barbara Pichler dankte allen herzlich für die wertvolle Zusammenarbeit und verabschiedete sich nach guten acht Jahren als Regionalreferentin der Caritas Osttirol. Bis zur Nachfolge im Herbst wird Bereichsleiterin Andrea Ertl-Stigger Ansprechperson für die Sozialkreise im Bezirk sein.