Eine Schülerin macht Hausaufgaben

© C. Palfrader

Lerncafé Imst

Das Caritas Lerncafé bietet Schüler*innen im Alter von 6 bis 15 Jahren aus Imst und Umgebung eine Lern- und Freizeitbetreuung an. Wir haben montags bis donnerstags von 13:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Was wir tun? 

Das Lerncafé in Imst bietet ein kostenloses Nachmittagsangebot für alle Schüler*innen im Alter von 6 bis 15 Jahren. Die meisten Kinder kommen zweimal pro Woche. Die Schüler*innen arbeiten entweder im Team oder auch individuell an ihrem Lernstoff. Gleichzeitig suchen unsere Mitarbeiter*innen die Zusammenarbeit mit lokalen Vereinen und Sozialinstitutionen, um die Kinder und Jugendlichen bestens zu begleiten.

Die Teams unserer Lerncafés legen großen Wert darauf, die sozialen Kompetenzen der Kinder zu stärken, den Kindern und Jugendlichen ein gesundes Selbstbewusstsein, sowie einen guten Selbstwert zu vermitteln und ihren Gemeinschaftssinn zu stärken. Wir leben das Miteinander zwischen den verschiedenen Kulturen und Nationalitäten.

Ehrenamt & Praktika

Wir freuen uns sehr über ehrenamtliche Helfer*innen und Praktikant*innen von pädagogischen Ausbildungsrichtungen, die uns bei der Lernbetreuung unterstützen oder bei Außenaktivitäten begleiten. Kontaktiert uns doch einfach!

Öffnungszeiten

Die Einrichtung ist montags bis donnerstags von 13:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Zur Einhaltung der gesetztlichen Covid-19 Vorsichtsmaßnahmen gibt es einen täglichen Schichtbetrieb mit mehreren Gruppen.

Caritas Lerncafés

54 Standorte in ganz Österreich

Das Ziel ist das Gleiche: Kindern, die es brauchen, einen Ort zum Lernen, zum Freunde-Finden und Hausübung machen zu geben. Und für eine gute Zukunft vorzubereiten.

Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds als Teil der Reaktion der Union auf die COVID-19-Pandemie finanziert.

gefördert von: