Entschlossene Hilfe für die Bedürftigen

14.04.20 / 10:40

Warenspenden-Übergabe in Zeiten von Corona: Caritasdirektor Georg Schärmer (I.) dankte Reini Happ (2.V.I.) für seinen Einsatz (Foto: Caritas Tirol.)

 

"Caritas geht immer. Und wenn einem Freunde dabei helfen, umso mehr", meint Caritasdirektor Georg Schärmer. Gemeint ist in diesem Fall Reini Happ vom Benefizverein Reini Happ und Freunde, der kürzlich eine "Rie-senladung an Lebensmitteln" übergeben hat. Die Übergabe erfolgte in der Katharina-Stube Innsbruck, wo die Caritas gemeinsam mit den Barmherzigen Schwestern Frühstück und Mittagessen ausgibt.

Mit Warenspenden könne man auch die Versorgungsstation vor der Kapuzinerkirche, die Notschlafstelle für Suchtkranke und die Wohngemeinschaften für Kinder, Jugendliche und Menschen mit Behinderung zusätzlich bedienen, freut sich Schärmer. Happ zähle zu jenen, die "unermüdlich den Frühling in die Herzen der belasteten Mitmenschen zaubern". Ob als tragende Säule des Vinzibusses, als Veranstalter von Feiern rund um Notschlafstellen oder als sympathischer "Bettler" bei Firmen wie zuletzt Recheis und Handl: Immer packe er schnell und entschlossen an und liefere die Warenspenden auch selbst aus.