Frühjahrssammlung

© C. Palfrader

Schon mit 25 € unterstützen Sie die mobilen Einsätze unserer Familienhilfe in Tirol.

Zusammenhalt und Zuversicht

Wenn wir die Not vernachlässigter Kinder, die Überforderung von pflegenden Angehörigen, die Belastungen von Familien in der Krise sehen; wenn Obdachlose und Kranke um Betreuung und Begleitung bitten; wenn Perspektivenlose und Ratsuchende an unsere Türen klopfen, dann entfacht das unsere Leidenschaft. Über 40 Caritasstützpunkte in Tirol bemühen sich Tag für Tag, dieser Not eine Antwort und ein Angebot zu geben. Tausende Menschen erfahren jährlich dadurch Rat und Hilfe.

Wir dürfen uns nicht damit abfinden, dass Menschen in unserer Nachbarschaft kein Auskommen finden. Wir dürfen auf die Schwächsten in unserer Gesellschaft nicht vergessen. Ein kleiner Beitrag von Ihnen macht einen großen Unterschied für notleidende Menschen in Tirol. Die Spenden werden ausschließlich für Angebote der Caritas im Inland verwendet.

Aufeinander schauen

Caritas Haussammlung 2021

 

Wie Sie helfen können?

Seit über 70 Jahren ist die Haussammlung Teil unserer Inlandskampagne im Frühjahr und viele Pionierprojekte wie das Hospiz oder die Familienhilfe wären ohne diese Sammlung nie realisiert worden. Sie bildet den Grundstock für die Caritas-Arbeit in Tirol. Jene, die Hilfe benötigen, und jene, die etwas für Notleidende übrig haben, zusammenzubringen, das ist der große Wert und das Geschenk der Haussammlung. Sie ist zum Brauchtum geworden – weil es die Menschen brauchen.

Ihre Spende unterstützt direkt unser Engagement für Menschen in Not in Tirol. Danke!

€ 25,–

Schon mit 25 € unterstützen Sie die Familienhilfe in Tirol.

€ 50,–

Mit 50 € halten Sie unsere Angehörigenarbeit aufrecht.

€ 100,–

Mit 100 € befähigen Sie uns im Katastrophenfall zu handeln.