Zwei Frauen stehen in der Katharina-Stube hinter dem Tresen der Essensausgabe.

© R. Lackner

Katharina-Stube

Den Körper pflegen und warm essen, dafür steht die Kooperation der Caritas der Diözese Innsbruck mit der Katharina-Stube der Barmherzigen Schwestern.

Duschen und eine warme Mahlzeit

In der Katharina-Stube wird an wohnungslose und notleidende Menschen ein warmes Mittagessen ausgegeben. Die Essensausgabe sowie die Möglichkeit einer individuellen Beratung werden von Mitarbeiter*innen der Caritas organisiert. Weiters besteht die Möglichkeit zu duschen.

Benannt ist die Katharina-Stube in Erinnerung an die Barmherzige Schwester Katharina Labouré, die bis 1876 (über 40 Jahre hinweg) in Paris mit großer Güte den Dienst an den Armen versah.

Öffnungszeiten

Montag bis Samstag

  • Frühstück: 09:00 – 10:15 Uhr;
  • Mittagessen: 11:00 – 13:15 Uhr;
  • Duschen: 9:00 – 14:00 Uhr;
  • Beratung: 9:00 – 14:00 Uhr.
In Kooperation mit: