Testamentspende: Ihre Hilfe lebt weiter!

Durch eine Testamentspende überdauert Ihre Hilfsbereitschaft die Zeit und verändert die Lebensperspektive eines Menschen grundlegend. © Photographee.eu/AdobeStock

Vererben. Vermachen. Schenken

Durch Erbschaften und Schenkungen an die Caritas konnte schon vielen Menschen in Not geholfen werden. Menschen mit Behinderung, alleingelassenen Müttern und Kindern, Waisenkindern, Flüchtlingen und vielen anderen. Und diese Hilfe lebt weiter. In den Menschen, die wieder eine Zukunft in ihrem Leben sehen und in den Häusern und Einrichtungen der Caritas, die teilweise auch mit Hilfe dieser Spenden gebaut, renoviert und ausgestattet werden konnten.

So hilft die Caritas

Mit einem Testament an die Caritas Tirol können Sie das Leben vieler Menschen grundlegend positiv verändern. Zum Beispiel, indem Sie einem obdachlosen Menschen in Tirol ein Dach über dem Kopf schenken oder Kindern in armen Ländern eine Schulbildung ermöglichen. Vermächtnisse finanzieren einen wichtigen Teil der Caritas-Projekte.

Caritas Vorsorgemappe

Die Mappe gibt Ihnen wertvolle Hinweise und enthält konkrete Tipps und Beispiele zu den Themen Testamenterrichtung, Patientenverfügung, Schenkungen, Vorsorgevollmacht.

Schreiben Sie Zukunft

Die Angabe eines Verwendungszweckes ist möglich. Wir raten jedoch dazu, Personengruppen anzugeben, für die das Geld verwendet werden soll. Denn bis ein Erbfall eintritt, können viele Jahre bzw. Jahrzehnte vergehen. Projektnamen können sich in der Zwischenzeit geändert haben.

Für Ihre Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Selbstverständlich werden alle Gespräche, Anrufe und Emails vertraulich behandelt.

Kontakt

Kranzspende

Das Andenken an einen lieben Menschen ehren: Eine Kranzspende anstelle von vergänglichen Blumen oder Kränzen ist eine gute Möglichkeit, den letzten Wunsch eines Verstorbenen zu verwirklichen. Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl des passenden Projektes oder der passenden Einrichtung. Wenn Sie möchten, übernehmen wir auch die schriftliche Bedankung bei den einzelnen Spender*innen für Sie.

Spendenkonto
  • Caritas der Diözese Innsbruck
  • BANK: Raiffeisen Landesbank Tirol
  • IBAN: AT79 3600 0000 0067 0950
  • BIC: RZTIAT22