Menschen mit Demenz begegnen

23.05.19

Das Netzwerk Demenzfreundliches Zillertal lud zum Vortrag mit Katja Gasteiger (links). 

 

Am vergangenen Freitag fand die feierliche Eröffnung der Beratungsstelle für pflegende Angehörige mit dem Schwerpunkt Demenz im Pfarrsaal beim Caritas-Zentrum Zillertal in Uderns statt. 

Das Netzwerk für ein Demenzfreundliches Zillertal veranstaltete dazu einen Vortrag zum Thema „Menschen mit Demenz begegnen“, bei dem Expertin Katja Gasteiger allgemein über das Thema Demenz informierte und wertvolle Hilfestellungen für Angehörige und Fachpersonal mit auf den Weg gab. Viele Interessierte nutzten das Angebot und nahmen am Vortrag teil. 

Besonders herzlich begrüßt werden durften die Vertreter aus der Politik: Bgm. Klaus Gasteiger (Kaltenbach), Bgm. Gerhard Hundsbichler (Hippach), Bgm. Johann Schreyer (Rohrberg), Bgm. Fritz Steiner (Ramsau) und Vize-Bgm. Franz Eberharter (Mayrhofen).

Im Anschluss wurde vom Netzwerk zum gemütlichen Austausch bei Speis und Trank geladen, auch für Fragen und für das Gespräch mit den anwesenden Vertretern vom Netzwerk aus dem Sozial- und Gesundheitsbereich der Region und mit Silvia Prosser, die die Beratungsstelle in Uderns betreut, blieb im Anschluss noch Zeit.

Gerne kann man sich für ein kostenloses, vertrauliches Gespräche bei Silvia Prosser unter der Nummer 0676 8730 6223 melden.